Freitag, 21. Januar 2011

Indian Tilda

Diese Karte gefällt mir insofern gut, als ich die Indian Tilda einfach sehr schwer zu colorieren finde. Was ich besonders schwer finde sind die Haare und dann die Blumen. Aber keine Meisterin ist vom Himmel gefallen und daher werde ich weiter üben - aber ist nicht so schlecht die Entwicklung hier zu dokumentieren finde ich.

Die Karte also: Indian Tilda von Magnolia als Stempel. Die Unifarbene Karte im Hintergrund ist wie meistens von Canson - Mi-Teintes expressions. Der bunte Cardstock ist von Wild Roses Studio.  Coloriert wurde mit diversen Aquarellbuntstiften.


Keine Kommentare: