Montag, 28. Februar 2011

Challenge 39 beiStampavie and more

Ich bin direkt etwas aufgeregt, das ist die 1. Challenge an der ich teilnehme. Mir hat bei Stampavie and more: Challenge 39 der Sketch von Ria gefallen und ich hatte auch gleich eine Idee, da es einen absolut knuddeligen Stempel von Magnolia gibt, den ich noch nie verwendet habe. Also habe ich mich entschlossen folgende Karte zu werkeln.

Mit der ungewöhnlichen Farbgebung bin ich sehr zufrieden, muss nicht immer rein Babyblau sein oder?
Allgemein mag ich meine Karten eher schlicht.

Verwendet wurde:
Stempel von Magnolia - Baby
Stempel von Artemio - Willkommen im Leben
Cardstock von Jack´n Jill
Satinband, Glitzerpuder und Tonpapier aus dem Fundus
Coloriert wurde mit diversen Aquarellstiften


Magnolia - Tilda mit Lämmchen

Dieses Motiv habe ich beim Adventkalender Gewinnspiel von Magnolia gewonnen und ich liebe es sehr!

Da ich dem Winter ja bereits den Kampf angesagt habe, hier demonstrativ meine erste Osterkarte :-)
Ich finde die dezenten Farben wirklich schön und auch mit der Karte insgesamt bin ich durchaus zufrieden, obwohl man immer noch einiges verbessern könnte.


Verwendet wurde:

Stempel von Magnolia: Tilda mit Lämmchen und Frohe Ostern Stempel von Artemio
Cardstock von
Graues Tonpapier und weißes Papier aus dem Fundus
Coloriert wurde mit diversen Aquarellstiften

Sonntag, 27. Februar 2011

Bildmalarna - Frolle Frog

Eine meiner neuesten Errungenschaften ist dieser supersüße Frsoch von Bildmalarna.
Mit der Coloration bin ich noch nicht sonderlich zufrieden, aber das wird schon...



Verwendet habe ich:
Stempel von Bildmalarna: Frolle Frog.
Cardstock von Rayher
Stanzer von Marianne Design
Weißes, Rosanes und Grünes Zeichenpapier aus dem Fundus
Coloriert wurde mit diversen Aquarellstiften

Samstag, 26. Februar 2011

Magnolia - Winterkarte

Meine letzte Winterkarte. Diesen gemusterten Cardstock habe ich schon ein Jahr Zuhause herumliegen aber irgendwie konnte ich mich nicht überwinden ihn zu verarbeiten. Für Weihnachten sind mir die Farben zu kühl und nach Weihnachten habe ich keine Lust mehr auf winterliche Motive :-)  Naja, ich dachte es müsste eine Art Ritual geben um mit dem Winter abzuschließen - also meine letzte Winterkarte, damit dem Winter der Gar ausgemacht wird :-)
Verwendet wurde:

Stempel von Magnolia Tilda mit Stern
Cardstock von Rayher
Weiß irrisierender Glitzerpuder aus dem Fundus
Blaues Tonpapier aus dem Fundus
Weißes Papier
Coloriert wurde mit diversen Aquarellstiften

Montag, 21. Februar 2011

Lesezeichen - Indian Tilda

Dieses Lesezeichen löst bei mir gleich Fernweh aus. Indien würde ich ja wahnsinnig gerne einmal sehen. Das Lesezeichen ist zwar noch nicht fertig, es fehlt noch ein Satinband und auch die Tilda ist noch nicht befestigt.
Verwendet habe ich graupappe als Untergrund für das Lesezeichen. Gemusterter Cardstock ist von: DCVW - Far East Print. Stempel von Magnolia: Indian Tilda. Coloriert wurde mit verschiedenen Aquarelstiften. 



Magnolia - Indian Tilda


Tilda with wedding gifts

Diese Karte ist noch nicht ganz fertig, da ich noch nicht weiß für welchen Anlass ich sie gerne verschenken möchte. Daher fehlt noch der passende Spruch. Mit der Colorierung bin ich relativ zufrieden, besonders die Haare sind mir relativ gut gelungen.

Verwendet habe ich einen Cardstock von dem ich nicht mehr weiß woher er stammt. Der Stempel ist von Magnolia: Tilda with Wedding gifts und coloriert wurde mit diversen Aquarellbuntstiften.

Magnolia - Tilda with wedding gifts

Probiers mal mit Gemütlichkeit - Gruffie

Ich muss ja sagen in die House Mouse und Gruffies Stempel habe ich mich sofort unsterblich verliebt. Leider sind die Preise in Europa ziemlich hoch :-( Aber letztens habe ich mir nach einer Prüfung die zum Glück gut gelaufen ist einfach etwas gönnen müssen - und ja genau es war dieser bezaubernde Gruffies Stempel :-)

Verwendet habe ich eine Blanko Karte von Canson Mi Teintes expression - Stempel von Gruffies Bär mit Sonnenblumen. Coloriert wurde mit diversen Aquarelstiften und mit Kreide der Hintergrund gewischt.
Der Spruch stammt von dem wunderbaren Walt Disney Film: Das Dschungelbuch. Probiers mal mit Gemütlichkeit  - ich finde der passt perfekt.
Mit besagtem Hintergrund bin ich leider nicht ganz so zufrieden, aber ich werde daran arbeiten.

Gruffies - Bär in Hängematte mit Sonnenblumen

Sarah Kay -Olivia with her kittens kiki and sugar

Ich muss sagen, das ist die Karte, die mir von allen, die ich bisher gemacht habe am besten gefällt. Mit der Coloration von dem Sarah Kay Moiv bin ich sehr zufrieden und auch diese Technik mit den Rahmen gefällt mir sehr gut. Auch die Farben braun und hellblau sprechen mich gemeinsam sehr an.

Verwendet wrude braunes Tonpapier. Gemusterter Cardstock von: "The paper studio" und ein Sarah Kay Stempel " Olivia with her kittens kiki and sugar. Coloriert wurde mit diversen Aquarellbuntstiften.


Sonntag, 20. Februar 2011

Happy Birthday - Tilda with wedding presents

Diese Karte ist meiner Meinung nach wirklichgelungen - die Farbwahl gefällt mir sehr gut und sie ist relativ schlicht aber gleichzeitig nicht langweilig. Das Motiv Tilda with wedding presents finde ich grundsätzlich relativ schwer zu colorieren umso mehr bin ich stolz auf das Ergebnis. In diesem Fall ist es eine Geburtstagskarte geworden. Der Stempel mit Happy Birthday to you stammt von Bildmalarna. Der gemusterte Card stock stammt von: "Wild Roses Studio - Spring Fling. Coloriert wurde mit verschiedenen Aquarellbuntstiften.

Donnerstag, 10. Februar 2011

Bucheckenlesezeichen - Bildmalarna - Animal LIfe - Duck with Butterfly

Weil ich gar nicht mehr aufhören konnte - hier mein drittes und vorläufig letzes Bucheckenlesezeichen. Wieder mit einem Motiv von Bildmalarna aus der Animal Life Kollektion - Duck with Butterfly. Dazu habe ich einen rosafarbenen Tonkarton als Hintergrund verwendet und aus gemustertem Cardstock eine Art Rahmen ausgeschnitten und aufgeklebt. Coloriert wurde mit diversen Aquarellstiften.

Cardstock ist von: DCWV Assorted Splats.

Bildmalarna - Animal Life - Duck with Butterfly


Samstag, 5. Februar 2011

Bucheckenlesezeichen - Vögelchen

Weil es mir so gut gefallen hat, musst ich gleich ein zweites Bucheckenlesezeichen basteln. Diesmal habe ich dabei an meinen Freund gedacht der eine noch größere Leseratte ist als ich. Da er aber nicht so auf die süßen Mädels und Jungs von Bildmalarna und Magnolia steht habe ich ein schlichteres Motiv gewählt und auch von den Farben eher dezente gewählt.

Der Stempel ist von Clear Mini Stamps - Bird Streamer. Dann habe ich noch ein silberfarbenes Papier aus meinem Fundus angewandt und schwares Tonpapier und voial fertig ist das 2. Buckeckenlesezeichen.



Freitag, 4. Februar 2011

Bucheckenlesezeichen - Bildmalarna - My Flower

Also ich muss ja sagen, bisher war ich  von den Bildmalarna Stempeln nicht sonderlich begeistert. Aber die neueste Kollektion - My little Winged friends finde ich ja unglaublich süß. Ja und was soll ich sagen, ich hab mir gleich die gnaze Kollektion bestellt :-) Und was mir besonders gut gefällt, bisher habe ich mir beim colorieren relativ leicht getan, soll heißen mir gefällts!

Buchecken -Lesezeichen - die haben mir ja sofort gut gefallen, ich kann leider nicht mehr sagen auf welchem Blog ich diese das erste Mal gesehen habe, aber ich hab mich sofort in die Idee verliebt. Zuerst dachte ich noch - puh, das sieht nach Arbeit aus und ich hatte da gerade auch überhaupt keine Zeit - Aber ich finde so viel Arbeit ist es garnicht. Außerdem sind sie total praktisch, da ich eine wahnsinns Leseratte bin und oft auch gleich mehrere Bücher gleichzeitig angefangen herumliegen habe und da gehen mir schon mal die Lesezeichen aus :-)

Verwendet habe ich orangefarbenes Tonpapier, Tonkarton mit rosenmotiv, Stempel von Bildmalarna - Little winged friends - My Flower-  und coloriert wurde mit verschiedenen Aquarellbuntstiften.



Bildmalarna - Little Winged Friends - My Flower

Dienstag, 1. Februar 2011

Tilda mit Sternenstab

Dieser Stempel gefällt mir eigentlich sehr gut, aber ich finde ihn wie einige andere auch, relativ schwer zu colorieren. Bisher habe ich bei sämtlichen Aquarellbuntstiften keine ordentliches graublau gefunden, weshalb ich versucht habe grau und  ein helles blau zu mischen - heißt übereinander zu malen und dann mit Wasser zu vermischen, aber das wird nicht so recht, möglicherweise weil die es Stifte von zwei verschiedenen Herstellern sind? Naja vielleich investiere ich ja doch mal in Copics. Aber ich finde bisher auch nicht das richtige Papier für diese. Habe mir mal einen einzelnen roten gekauft, weil ich finde das rot am schwersten ist mit den Aquarellstiften, das wird immer so ungleichmäßig. Naja jedenfalls finde ich das es kaum ein Papier gibt auf dem sich die Copics nicht durchdrücken oder? Karteikarten finde ich in Österreich keine ohne Linien oder weiß wer wo es die gibt?

Zur Karte: Stempel von Magnolia - Tilda mit Sternenstab. Hintergrund Karte von Canson Mi-Tintes expressions - gemusterter Cardstock von : Paperloft, Cosmic. Seidenbändchen aus meinem Fundus.