Samstag, 25. Februar 2012

Eine Box für Süßigkeiten

Hallo ihr lieben, 

habt ihr auch eine To Do List? Also ich habe eine und ich komm nur ganz langsam voran mit abarbeiten :-) Endlich ist diese süße 8 Eck Schachtel entstanden. Ich hab gedacht ich nehm schon mal Ostermotive und frühlingshafte Farben, dann hab ich zu Ostern gleich Deko oder was zu verschenken :-)

Ich bin gespannt ob euch die kleine Box gefällt :-)


hier noch ein Bild von der Seite


Das orangene Tonpapier habe ich bestempelt - da mir in der passenden Größe ein Designpapier gefehlt hat. 

Der Stemepel ist von Magnolia, das Blümchen von Wild Orchid Crafts, die Stanze für die Blätter von Marianne Design, die anderen Blütenblätter sind aus meinem Fundus. Rund um den Ausschnitt habe ich eine Spellbindersstanze verwendet und rund um das Schächtelchen ist eine Magnolia Stanze zur Anwendung gekommen. Coloriert habe ich mit Copics. 


Soviel vorerst mal von mir :-)

Ich wünsch euch ein schönes Wochenende, 


Mittwoch, 22. Februar 2012

Kleines Dankeschön für Sumsibine

Hallo ihr lieben, 

erstmal vielen lieben Dank für eure Kommentare - ich hab mich total gefreut! 

Wie viele von euch mitbekommen haben, habe ich vor einiger Zeit bei der lieben Sumsibine ein ganz tolles Candy gewonnen. Und weil ich mich so gefreut habe, wollte ich mich bei ihr bedanken. Ich habe ihr dazu ein Kärtchen in fröhlichen Farben gestaltet, damit das Warten auf den Frühling leichter fällt :-) Und eine Schachtel mit Merci - Schokoladen-Täfelchen nachgebaut und noch ein wenig gestaltet. 

Nachdem sie beides letzte Woche erhalten hat kann ich es euch ja jetzt zeigen :-)

Hier das Kärtchen: 

und hier noch die Schokiverpackung: 

Ich wünsch euch einen schönen Abend und viele liebe Grüße, 


Sonntag, 19. Februar 2012

Winter Tag - Winter day

Wunderschönen Sonntag ihr lieben,

ich hoffe ihr habt es gemütlich? Ich habs heute jedenfalls gemütlich und jetzt zeig ich euch gleich noch ein Kärtchen was dieses Wochenende entstanden ist.

Ich habe dazu einen der süßen Digi´s von Saturated Canary verwendet und ich finde sie passt perfekt zu diesem Winterwetter.


Ich habe mich dabei an den Sketch von Hannah and Friends gehalten: 

Verwendet habe ich: 
Digi Stamp von Saturated Canary, Briefmarkenstempel von Whimseystamps, 
Designpapier von Prima North Country, rotes und hellblaues Tonpapier, Schneeflocken- und Swirtl Stanze von Marianne Desing, Briefmarken-Stanze von Whimseystamps, Gemstones aus meinem Fundus.
Coloriert habe ich mit folgenden Copics: 

Gesicht: E50, E51, E02, R20
Blautöne: B0000, B000, B00, B12
Rottöne: YR04, R05, R27, R59

 Ich wünsch euch noch einen schönen Sonntag, 
viele liebe Grüße

Samstag, 18. Februar 2012

House mouse in Love :-)

Einen wunderschönen Samstag Abend  allerseits! 

Ich möchte mich mal wieder für eure vielen lieben Kommentare bedanken, 
ich freue mich immer sehr darüber :-)

Ich wollte schon lange einmal die Technik mit Buntstiften oder ähnlichem auf "Packpapier" ausprobieren. In meinem Fall handelt es sich um Tonpapier in einer ähnlichen Farbe und ich habe dazu meine alten Aquarell Buntstifte herausgekramt - der Effekt gefällt mir sehr gut :-)

Mit der Umsetzung der Karte bin ich nicht wirklich zufrieden - irgendwie sieht sie so leer aus - aber ich hab einfach keine passenden Accessoires gefunden :-(

Naja, ich zeig sie euch trotzdem :-)


Jetzt wünsch ich euch noch ein schönes Wochenende, 
viele liebe Grüße


Freitag, 17. Februar 2012

Geburtsagskarte für Martina

Hallo ihr lieben, 
Heute ist mir mal was passiert...
Ich bin in die Arbeit gefahren und schau auf den Arbeitsplan für uns Mitarbeiter, ja und ich steh nicht drauf - denk ich mir was ist das? Ruf ich meine Chefin an, sagt die " Na, was machst denn du da? Du hast ja Urlaub,...!"  Oh, da hab ich mal geschaut ich wusste nämlich nix davon ... tja also wieder nach Hause gefahren :-) Soll schlimmeres geben oder? :-)

Also was macht eine Bastlerin mit einem unverhofften Urlaubstag? Na klar, sich an eine neue Karte setzen :-) Aber die ist natürlich noch in Arbeit - stattdessen zeige ich euch mal was letztes Wochenende als nachträgliches Geburtstagsgeschenk für die liebe Martina entstanden ist.


hier noch Details von der Colorierung: 


Verwendet habe ich: 

Stempel von Magnolia (Tilda´s), Happy Birthday von Bildmalarna, 
Schmetterlings Stanze von Martha Stewart, Designpapier von: V&A , Gemstones clear und Stickles.

Coloriert wurde mit folgenden Copics: 
E000, E00, E50, E51 E02 und R20 (Gesicht)
RV000, RV10, R81, R83, R85, E04 (Rosatöne)
Y00, E40,E41, E42 (Blondes Haar)
E30, E31, E33, E35 (Brünettes Haar)
YG91, YG93,YG95 (Kleid)
E47, E43,E42,E41,E40 (Hose, Pantoffel)

Ich wünsch euch einen guten Start ins Wochenende :-)

viele Grüße, 
Dominique


Samstag, 11. Februar 2012

Frühling mit Sarah Kay


Hoff ihr könnt es angenehm verbrinen im warmen und mit einer angenehmen Beschäftigtung :-)
Ich habe mir vorgenommen endlich mal wider deinen meiner süßen Sarah Kay Stempel zu verwenden und das habe ich heute auch gemacht - ich liebe diese Motive die sind Kindheitserinnerung pur - ich habe als ich 4, 5 Jahre alt war einiges von Sarah Kay gehabt, Bettwäsche, Pickerl zum Sammeln, sogar ein Bild an der Wand - ich liebe Sarah Kay :-)

Und weil ich mich wie viele von euch schon sooo auf den Frühling freue hab ich mal wieder ein frühlingshaftes Kärtchen gewerkelt - in ganz zarten Farben diesmal und auch Blumen sind einige zur Anwendung gekommen. Hier auch nochmal ein Dankeschön an die liebe Sumsibine, die mir ins Candy-Päckchen so schöne Blumen gepackt hat - eine davon kann man auf meiner Karte bewundern :-)

Die Karte ist nach einem Sketch von Stempelmagie entstanden: 



Ich wünsch euch einen schönen Abend, 
viele Grüße,

Dienstag, 7. Februar 2012

Happy Birthday mit LOTV

Hallo ihr lieben, 

im Februar haben ganz schön viele Leute Geburtstag :-)
Unter Anderem meine Schwägerin :-) Ja ich muß grinsen, denn die kleine wurde anfang Februrar gerade mal 4 Jahre alt :-) Die süße Nachzüglerin. 

Naja jedenfalls habe ich ihr ein fröhliches Kärtchen gemacht. Bin zwar nicht sicher ob ihr das mit dem Alter schon was bedeutet, aber ich konnte es nicht lassen.

Bin gespannt, was ihr dazu sagt : 
hier noch ein Detailbild von der Colorierung
Verwendet habe ich: 
Stempel von LOTV, Spruchstempel von Bildmalarna, DP aus meinem Fundus, 
Fotokarton in Orange und Pink, Schmetterlingstanze von Martha Stewart, Glitzersteine aus meinem Fundus, Bändchen vom Hitzinger Bandlkramer, Glitter Glue für die Flügel
Coloriert wurde mif folgenden Copics: 

Geischt: E000, E00, E02, R81
Rosatöne: Rv000, RV10, R81, R85
Orangetöne: Y21, Y38, YR04
Haare und Torte: E30, E31,E33, E35

So, jetzt wünsche ich euch einen schönen witerlichen Tag :-)


Samstag, 4. Februar 2012

Geburtstagskarte für einen Mann

ich hoffe ihr hattet einen guten Start ins Wochenende. 

Mein Papa hatte gestern Geburtstag und darum habe ich eine Karte für Ihn gestaltet. Zur Erklärung er hat ein Geschäft mit Nähzubehör und ich habe dieses süße Motov von Mo Manning gefunden und da er gerne lacht und witzige Motive mag, habe ich ihm diesen Digi ausgesucht :-)

Bin gespannt ob euch mein Kärtchen gefällt: 


Verwendet habe ich: 
Digi Stamp von Mo Manning, Buchstabenstanze von Sizzix - Santas Workshop, DP von Prima - North Country collection(rot), DCWV-Far East Print (grün), das blaue ist aus meinem Fundus, Dunkelblaues Designpapier Knopf vom Hietzinger Bandlkramer, Band aus meinem Fundus, Coloriert wurde mit folgendendn Copics: 
Haare: E40, E41, E42, E43
Jacke und Schlapfen: R35,R37, R59
Hose: YG91,YG93, YG95
Haut: E000, E00, E02
Socken: B91, B32, B23
Zwirnrolle und Flicken an den Socken: Y15, Y00, Y0000

Jetzt wünsch ich euch noch ein kreatives Wochenende :-)
Viel liebe Grüße, 
Dominique

Mittwoch, 1. Februar 2012

Wiener Eistraum

... wenn ihr in Wien oder Österreich lebt kennt ihr sicher den Wiener Eistraum - der findet zur Zeit und das jedes Jahr um diese Zeit - also Heuer z.B. 20.Jänner bis 4.März in Wien im Park vorm Rathaus statt. 

Von diesem Wiener Eistraum habe ich mich also bei meiner Karte inspirieren lassen :-)

Aber seht selbst - am Foto sieht man es nicht so toll, aber es ist eine Easel Card. 
ich fand das Design Papier passt so gut zum Thema, da es mit den Swirls doch wirklich so aussieht als ob die süße Eiskunstläuferin Spuren am Eis hinterlassen hätte oder? :-)
Die Noten waren für mich wichtig, da sie ja sicher zu Musik tanzt und ich stelle mir Ihren Eistanz einfach Abends vor, deshalb war auch die Laterne für mich wichtig :-)

Was habe ich fü meine Karte verwendet: 
Designpapier von Rayhers, Digi-Stamp von Tickled Pink, Schneeflocken-, und Laternen-Stanzen von Marianne Design, Stempel mit Noten von Artemio, Schneeflocken Brad von Rayhers, Tonpapier in Weiß und Lila, Halbperlen aus meinem Fundus, Coloriert wurde mit Copics

Ich wünsche euch einen schönen, kuscheligen Abend!